Bild 67 - 76 (von 79)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Bereits die ersten Flüge nach Tuzla weisen eine sehr gute Auslastung von rund 120 Passagieren pro Flug aus, und dies noch in der Nebensaison vor den eigentlichen Sommerferien.

Mit Baujahr 2003 ist dieser Airbus A320-200 eine der älteren Maschinen in der immer umfangreicheren Flotte der Wizz Air, hier auf dem Flug von Skopje via den EuroAirport nach Belgrad.

Nur wenige Tage nach der Auslieferung an Wizz Air, trifft deren erster Airbus A320 mit «Sharklets» aus Skopje kommend am EuroAirport ein.

Der mit den neuen «Sharklets» ausgerüstete Airbus A320 hebt wieder ab in Richtung Skopje.

Bereits plant Wizz Air ab dem EuroAirport weitere Linienverbindungen. Bereits ab Mitte Juni 2013 wird Wizz Air zweimal wöchentlich nach Tuzla in Bosnien-Herzegowina fliegen.

Eben ist die Maschine von Wizz Air aus Belgrad eingetroffen. Nach kurzer Standzeit wird sie zum Rückflug nach ihrem Heimatflughafen Skopje starten.

Erfolgreich sind die Airbus A320-200 der Wizz Air bereits in den ersten Wochen nach der Aufnahme der Verbindung zwischen dem EuroAirport und Skopje und Belgrad unterwegs.

Wizz Air wechselt die zwei in Skopje stationierten Flugzeuge offenbar recht häufig aus. Dadurch sind auch auf den Flügen zum EuroAirport verschiedene Airbus A320 der Airline zu sehen.

Erstmals ist ein Airbus A320-200 der Wizz Air auf einem kommerziellen Flug am EuroAirport gelandet.

Wizz Air fliegt im Winter 2012/13 je nach Saison zwei bis drei Mal pro Woche ab dem EuroAirport nach Skopje und Belgrad.

Bild 67 - 76 (von 79)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »