Bild 1 - 5 (von 5)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die frühere Amira Air und Laudamotion hat neu den Zusatz «Executive» erhalten und ist nun eine Tochtergesellschaft der mit Airbus A320 und A321 fliegenden Laudamotion.

Der eigene Privatjet von Niki Lauda, der Bombardier Challenger 300 OE-HII, wird von LaudaMotion Executive betrieben und ist auch am EuroAirport ein interessanter Besucher.

Die östereichische Amira Air setzt eine umfangreiche Flotte an Business Jet sein, die oft auch am EuroAirport zu Gast sind.

Aus Wien kommend ist eine der sechs Challenger der Amira Jet am EuroAirport zur Wartung eingetroffen.

Mit starkem Anstellwinkel landet die Amira Air 'Global Express' auf Piste 16. Auch diese Maschine ist für die Euro'08 unterwegs.

Bild 1 - 5 (von 5)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »