Bild 1 - 10 (von 128)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Airbus A340-200 A7-HHK der Regierung von Qatar trägt weiterhin die normale Bemalung der Qatar Airways, allerdings noch mit dem früheren Farbschema.

Registriert ist dieser Falcon 7X auf der Isle of Man durch Cloud Services Ltd. Zu erfahren ist darüber nichts. Die Maschine wird oft in den nigerianischen Städten Abuja und Lagos beobachtet.

M-OEPL

c/n: 163

Michael Vollmar 26.2.2017

Nachdem noch am Vortag der Airbus ACJ320 A40-AA nach der Wartung nach Muscat zurück flog, trifft heute sein «kleinerer Bruder» auf unserem Flughafen ein.

Wegen technischen Problemen hat Air Berlin am heutigen Samstag ihre beiden Flüge von und nach Palma de Mallorca zusammengelegt und lässt sie durch die Boeing 767-300 EI-CMD der Blue Panorama Airlines durchführen.

Die Antonov An-26 LZ-FLL der Bright Flight startet vor klassischem Basel-Mulhouse-Hintergrund zu einem Positionierungsflug nach dem norwegischen Stavanger.

Die meisten Passagier­flugzeuge sind bereits für die am EuroAirport abgestellt. Nur bei den Expressfracht-Diensten herrscht noch reger Betrieb

Michael Vollmar 5.7.2016

Neben der Cargolux in Luxembourg setzt die russische ABC AirBridgeCargo in Europa mit ihren Boeing 747-400F und -8F die wohl modernste Flotte von Frachtflugzeugen ein.

Qatar Cargo fliegt ab dem EuroAirport weiterhin zweimal wöchentlich, jeweils am Mittwoch und Samstag, ihren Hub in Doha an.

A7-AFI

c/n: 1688

Michael Vollmar 22.6.2016

Anders als als die McDonnell Douglas C -17A Globemaster III tragen alle Hercules der Qatar Emiri Air Force eine einheitlich graue Bemalung.

Neben ihrem mititärischen Kennzeichen 212 trägt diese Maschine auch die zivile Immatrikulation A7-MAI, welche allerdings nur als «MAI» unterhalb des Cockpits erscheint.

Bild 1 - 10 (von 128)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »