Bild 446 - 455 (von 484)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die Tupolev Tu 134A von Aurela brachte am Morgen eine Gruppe von Geschäftsleuten aus Vilnius und wird sie nun wieder dorthin zurückfliegen.

Nach einer Saison mit türkischer Registration und Flugnummern von Ratioflug operiert Birgenair nun unter dem Label von ALAS Nationales (Dominikanische Republik).

Erstmals ist die Boeing 757-200 der türkischen Birgenair auf einem eigenen Flug am EuroAirport zu sehen. Der Flug zum Ende der Basler Sommerferien landet aus Izmir.

TC-GEN

(8P-GUL)

c/n: 22206

s/n: 31

Rolf Keller 5.8.1995

Mit mehreren Tonnen Zigaretten startet Veteran Airlines im Auftrag der Airservice Ukraine nach deren Heimatstadt Kiev.

Aus verkehrsrechtlichen Gründen verlangt das Luftfahrt Bundesamt (LBA) von Birgenair, die Karibik-Kurse als deutsche Flüge zu führen; sie nutzt nun darum Flugnummern von Ratioflug.

Auch die staatliche Tarom beteiligt sich an den Zigarettenflügen nach Osteuropa und den neuen Ländern der ehemaligen Sowjetunion.

YR-IMJ

c/n: 186009102

Rolf Keller 20.6.1995

Mit mehreren Tonnen Zigaretten beladen, startet die Ilyushin IL-18 der Tarom zum Rückflug nach Bukarest.

YR-IMJ

c/n: 186009102

Rolf Keller 20.6.1995

Seit Mai 1995 setzt Birgenair auf den Flügen der Caribbean Airways diese Boeing 767-200ER ein.

Auch im Winter 1992/93 fliegt die Aeroflot jeden Sonntag linienmässig von und nach Moskau.

Lowa Ltd hat ihre Boeing 707-320B N88ZL seit rund sechs Jahren am EuroAirport stationiert und setzt sie als Business Jet weltweit ein.

N88ZL

(N5381X)

c/n: 18928

s/n: 457

Rolf Keller  1991-07
Bild 446 - 455 (von 484)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »