Bild 1 - 10 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Anfangs Oktober soll endlich die Auslieferung der neuen Regierungsmaschine von Azerbaijan bevorstehen. Zuvor werden allerdings noch mehrere Testflüge durchgeführt und letzte Mängel behoben.

Die neue Regierungsmaschine von Azerbaijan führt heute einen weiteren Testflug aus, doch wird sie noch nicht ausgeliefert.

Sie ist endlich hier, die neue Regierungs­maschine von Azerbaijan! Mit Verspätung ist die neu bemalte 4K-AI08 doch noch bei Tageslicht aus Rom eingetroffen.

Mit der Fertigstellung und Neubemalung endet hoffentlich die Leidensgeschichte dieses Airbus ACJ340-600, der seit seiner Fertigstellung im Novermber 2006 noch keinen einzigen produktiven Flug durchgeführt hat.

Die Farben der Azerbaijan Airlines Avia sprengen den Rahmen der vielen vorwiegend langweilig-weissen «Bemalungen», und sie sieht sogar auf dem enorm langen Airbus ACJ340-600 gut aus!

Die letzten Test am künftigen Regierungs­jet von Azerbaijan sind abgeschlossen. Der Abflug des Airbus A340-600 4K-AI08 wird vorbereitet, als erstes nach Rom, vermutlich zur Neubemalung.

Rund sieben Jahre nach seiner Ankunft wird der jetzt in Azerbaijan registrierte Airbus A340-600 der ehemaligen SAAD Group den EuroAirport noch heute Abend verlassen.

Der seit Jahren am EuroAirport anwesende Airbus ACJ340-600 startet zu einem letzten, 12-stündigen (!) Testflug vor der Ablieferung an die Regierung von Azerbaijan.

Der grosse Langstreckentest hat begonnen, und der Airbus ACJ340-600 4K-AI08 wird erst zur späten Stunde, nach mehr als zwölf Stunden Flugzeit, wieder am EuroAirport eintreffen.

Unglaublich, aber wahr! Erstmals seit seiner Landung am 30. April 2008 erhebt sich der damals für die SAAD Group vorgesehene Airbus ACJ340 wieder in die Luft.

Bild 1 - 10 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »