Bild 1 - 10 (von 43)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Zurzeit setzt HOP auf den Flügen nach Paris-Orly oft Jets anstelle von ATR 72-500 ein, so wie heute diesen Bombardier CJR 700.

Von und nach Lyon setzt HOP! im Juni 2015 anstelle von ATR 42-500 oftmals Bombardier CRJ700 oder Embraer 135 der Pan Européenne Air Services ein, offenbar im Vorfeld der Einstellung der Strecke.

Zwischen München und dem EuroAirport setzt Lufthansa CityLine im Sommer 2014 meistens Bombardier CRJ700 ein, doch werden diese Maschinen bis Sommer 2015 ausser Dienst gestellt.

D-ACPS

c/n: 10100

Christian Brechbühl 28.9.2014

Lufthansa Regional stellt immer mehr ihrer Bombardier CRJ 700 ausser Dienst, doch die D-ACPR steht noch im täglichen Einsatz, heute zwischen Frankfurt und dem EuroAirport.

D-ACPR

c/n: 10098

Paul Bannwarth 7.9.2014

Bald schon sind die Bombardier CRJ 700 Geschichte. Lufthansa wird den gegenwärtig kleinsten Flugzeugtyp in den nächsten Monaten stilllegen.

D-ACPS

c/n: 10100

Stefan Gschwind 17.6.2014

Nach München und Frankfurt setzt Lufthansa im Sommer 2014 weiterhin Bombardier CRJ 700 ein, welche wegen des Passagieraufkommens oft auch durch grössere Typen ersetzt werden müssen.

D-ACPS

c/n: 10100

Stefan Gschwind 17.6.2014

Aus München kommend trifft diese Bombardier CRJ700 am EuroAirport ein. Zwischen den beiden Flughäfen werden auch im Sommer 2014 bis zu sechs Flugpaare täglich angeboten.

D-ACPH

(D-ACPL)

c/n: 10043

Paul Bannwarth 13.4.2014

Da nun auch von und nach München Bombardier CRJ700 eingesetzt werden, sind diese bis zu einem Dutzend Mal pro Tag auf Lufthansa- Kursen am EuroAirport zu sehen.

D-ACPL

(D-ACPH)

c/n: 10043

Paul Bannwarth 13.4.2014

Praktisch alle Flüge der Lufthansa ab München und Frankfurt nach dem EuroAirport werden laut offiziellen Flugplänen mit Bombardier CRJ 700 der Lufthansa CityLine durchgeführt.

D-ACPI

c/n: 10046

Paul Bannwarth 9.3.2014

Während des Sommerflugplans 2014 sind die Bombardier CRJ 700 der Lufthansa CityLine bis elfmal täglich am EuroAirport eingeplant, werden aber kurzfristig oft durch grössere Maschinen ersetzt.

D-ACPR

c/n: 10098

Paul Bannwarth 24.2.2014
Bild 1 - 10 (von 43)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »