Bild 1 - 10 (von 60)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Wegen einer undichten Oelleitung musste die Convair CV-440 Metropolitan der Agroar Cargo auf dem Weg von Zürich nach Porto am EuroAirport eine ungeplante Zwischenlandung einlegen.

Nach langem Suchen kann Rhine Air die ehemalige Air Sea Service-Maschinen an den Flugzeughändler Atlas Aircraft Corp. verkaufen.

Die Convair CV-440 Metropolitan HB-IMU der Air Sea Service steht nach der Ausserdienststellung im Werftbereich des Flughafen Basel-Mulhouse und wartet auf ihren Verkauf in die USA.

Bereits seit dem Herbst des Vorjahres steht die «Metropolitan» untätig am Flughafen und wartet auf einen neuen Besitzer.

Im Sommer 1979 ist die «Metropolitan» der Air Sea nochmals recht aktiv auf Städteflügen, so zum Beispiel nach Venedig unterwegs.

Gut gepfegt und sauber: Die HB-IMU wird vom technischen Dienst der Balair am Flughafen Basel-Mulhouse betreut.

Auf einem Ad Hoc-Flug von und nach Stockolm-Arlanda ist erstmals diese bereits in die Jahre gekommene Convair CV-440 Metropolitan der in Oslo ansässigen Nor-Fly zu Gast.

Die bereits etwas nostalgisch anmutende Convair CV-340 der Scan Bee ist heute aus Göteborg eingetroffen.

SE-GTE

c/n: 99

François Hug 31.10.1977

Mit der Landung einer Convair CV-340 der kleinen, in Malmö ansässigen Scan Bee ist ein mancher Spottertraum wahrgeworden…

SE-GTE

c/n: 99

Peter F. Peyer 31.10.1977

Erst nach rund einer Woche wird die Maschine unsere Region in Richtung Malmö, Schweden, wieder verlassen.

SE-GTE

c/n: 99

Christoph Hartmann  1977-10
Bild 1 - 10 (von 60)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »