Bild 1 - 10 (von 102)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die heftigen Böen des Sturmtiefs «Joachim» bewegten die alte Fokker F27 zu einem vielleicht letzten Flugversuch.

EuroAirport (ex Sunshine Aviation) (Sunshine Aviation)

Fokker F27-200

HB-ISH

(OH-LKC)

c/n: 10260

Michael F. Kaltenrieder 19.12.2011

Nach vielen Jahren auf dem «Fire Dump» des EuroAirport hat die alte «Friendship» der Sunshine Aviation sogar eine neue Bemalung erhalten.

EuroAirport (ex Sunshine Aviation) (Sunshine Aviation)

Fokker F27-200

HB-ISH

(OH-LKC)

c/n: 10260

Ralph Kunadt 17.8.2011

Anstelle der aus technischen Gründen nicht einsatzbereiten Boeing 757-200F muss die FedEx Express auf altbewährtes Fluggerät zurückgreifen…

Die „Wander”-Fokker der Flughafenfeuerwehr hat schon wieder einen neuen Platz erhalten.

ex Sunshine Aviation (Sunshine Aviation)

Fokker F27-200

HB-ISH

(OH-LKC)

c/n: 10260

Rolf Keller 17.5.2009

Auch nach vielen trostlosen Jahren auf dem «Fire Dump» des EuroAirports erkennt man die Bemalung von Sunshine Aviation. Noch wurden keine wasserlöslichen Farben verwendet.

ex Sunshine Aviation (Sunshine Aviation)

Fokker F27-200

HB-ISH

(OH-LKC)

c/n: 10260

Joel Vogt 17.3.2009

Noch immer existieren auf dem EuroAirport die traurigen Überreste dieser ehemaligen Sunshine Aviation Fokker F27 «Friendship».

ex Sunshine Aviation (Sunshine Aviation)

Fokker F27-200

HB-ISH

(OH-LKC)

c/n: 10260

Peter Altopetrus 10.1.2009

'Daisy' ist wie so oft frühmorgens auf dem Paketflug von UPS eingetroffen und wartet auf den spätabendlichen Rückflug.

WDL Aviation ist derzeit einer der grössten Betreiber von Fokker F27 Friendship. Wie die D-AELK werden die meisten Maschinen ab der Basis in Köln/Bonn für UPS United Parcel Service eingesetzt.

Im Auftrag von UPS fliegt WDL Aviation im Sommer 2001 fünf Mal pro Woche ab Basel-Mulhouse nach Köln/Bonn.

Nebel in Zürich macht heute das Ausweichen des täglichen Frachtkurses der UPS nach Basel-Mulhouse nötig.

Bild 1 - 10 (von 102)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »