Bild 1 - 10 (von 43)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

«Vizion is the art of seeing the invisible» von Jonathan Swift ist das Motto der Vizion Air, die zurzeit die Fokker 50 OO-VLP von VLM Airlines einmietet hat.

Auch heute zeigt Peugeot ihren neuen Peugeot 208, diesmal den Händlern aus dem Raum Antwerpen, die mit dieser Fokker 50 der VLM angereist sind.

OO-VLI

c/n: 20226

Ralph Kunadt 4.6.2015

Noch immer trägt diese Fokker 50 der VLM die Bemalung von CityJet. Mit nieder­ländischen Händlern der Automobilwerke von Peugeot startet sie zum Rückflug nach Rotterdam.

Nach der Übernahme der CityJet durch den Luftfahrtunternehmer Wöhrl kehrt der belgische Ableger VLM offenbar zu seinen Wurzeln zurück, heute mit dem ersten kommerziellen Flug in der wieder eingeführten VLM-Bemalung.

Im Auftrag des weltweit tätigen Farben- und Lackherstellers Brillux GmbH fliegt heute CityJet mit einer ihrer Fokker 50 ab dem EuroAirport nach Münster/Osnabrück.

Die Fokker 50 OO-VLZ bricht zu ihren Tagesflug nach Münster/Osnabrück auf. Am Abend wird sie wieder nach dem EuroAirport zurückkehren und danach leer nach Antwerpen fliegen.

Aus Antwerpen kommend, setzt die Fokker 50 der CityJet am EuroAirport zur Landung auf der Hauptpiste 15/33 an.

Zwei Regionalflugzeuge der späten 1990er Jahre treffen sich am EuroAirport: eine ATR 42 der HOP! und eine Fokker 50 der bis zur kurzem ebenfalls zur Air France-KLM gehörenden CityJet.

OO-VLZ

c/n: 20264

Peter Weber 14.6.2014

Nach dem gestern gewonnenen Spiel in der Europa League gegen den FC Thun kann der KFC Genk wegen Nebels nicht ab dem Berner Belpmoos fliegen und muss für seine Heimreise einen Umweg über den EuroAirport nehmen.

Mit der Mannschaft des KFC Genk macht sich die Fokker 50 der Denim Air auf den Rückweg nach Maastricht.

Bild 1 - 10 (von 43)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »