Bild 1 - 10 (von 61)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Aus Buochs trifft der werksneue Pilatus PC-12 HB-FSO für weitere Arbeiten am EuroAirport ein, noch in den Schutz­farben der Grundierung. Als 17. PC-12 trägt er diese Werks­registration.

Nur weniger Minuten nach der HB-FSO folgt der Pilatus PC-12 HB-FSS, der ebenfalls direkt zur ASB Air Service Basel gebracht wird.

Aus Buochs trifft für der Pilatus PC-12 HB-FSH für weitere Arbeiten am EuroAirport ein, wie einige Maschinen zuvor noch ohne die definitive Bemalung.

Dieser Pilatus PC-12 aus Belgien ist als Zubringer für Besucher der Art Basel zwischen ihrem Heimatflughafen Antwerpen und dem EuroAirport im Einsatz.

European Aircraft Private Club (Biz-Props & -Turboprops)

Pilatus PC-12/47E

OO-PCJ

c/n: 1571

Paul Bannwarth 14.6.2017

In Basel findet kaum eine grosse Messe ohne Bewegungen der tschechischen T-Air am EuroAirport statt. Der Pilatus PC-12 OK-PMP kommt aus Prag und fliegt kurz danach zurück, nun nach Bratislava.

Während der Art Basel sind die Pilatus PC-12 der Jetfly Aviation oft mehrmals täglich am EuroAirport zu sehen. Die LX-JFS fliegt heute von und nach der belgischen Hauptstadt Brüssel.

Für einen knapp vierstündigen Auftenthalt trifft der Pilatus PC-12 PH-DIX der Din Air aus Weert-Budel (EHBD) ein, einem Airpark südöstlich von Eindhoven.

Aus Genf kommt der finnisch registrierte Pilatus PC-12 OH-JRD. Er gehört zur Flotte der in Lausanne-Blécherette beheimateten Fly7 Executive Aviation.

Fly7 Executive Aviation hat ihre Pilatus PC-12 T7-PBL, wohl auch aus steuerrechtlichen Gründen, im noch recht neuen Register von San Marino eingetragen.

Heute ist die Pilatus PC-12 T7-PBL der Fly7 Executive Aviation zwischen den Flugplätzen von Lausanne-Blecherette, Epinal, Dôle und dem EuroAirport unterwegs.

Bild 1 - 10 (von 61)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »