Bild 11 - 20 (von 128)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Herbst hat den EuroAirport bereits fest im Griff. Aus Marseille kommend landet ein Airbus A319 in der revidierten Bemalung der Air France.

Erst der zweite Blick erschliesst das Spezielle an dieser Boeing 747-400: Es handelt sich um eine umgebaute Passagierversion mit langem Oberdeck.

Korean Air Cargo (Korean Air)

Boeing 747-4B5 (BCF)

HL7484

c/n: 26392

s/n: 893

Laurent Greder 7.10.2011

Indian Summer am EuroAirport. Auch Mitte Oktober 2011 fliegt Air Transat noch mit sehr guter Auslastung ab dem EuroAirport nach Montreal.

Seit vielen Jahren gehören die Automobilwerke Peugeot zu den treuen Kunde der deutschen Arcus-Air. Ihre vier Dornier Do-228-100 sind darum relativ oft am EuroAirport zu sehen.

Für Schulungs- und Überwachungsflüge setzt die französische Marine Nationale weiterhin auch mehrere Dassault Falcon 10Mer ein.

Auf Traiiningsflügen sieht man am EuroAirport recht oft Flugzeuge der Marine Nationale, doch waren Flüge mit Falcon 10Mer in den vergangen Jahren sehr selten.

Auch auf dem EuroAirport ist es in Mode gekommen, neu ausgelieferte Flugzeuge und Erstflüge von neuen Linien mit einer «Taufe» der Flughafenfeuerwehr zu begrüssen.

Bereits die ersten Flüge der neuen Verbindung nach Marseille sollen gut ausgelastet sein, was am EuroAirport wohl zurecht Hoffnung auf weitere neuen Air France-Strecken schürt.

Die Feuerwehr-Dusche empfängt den Erstflug aus dem neuen regionalen Air France-Hub in Marseille.

Unerwartet, ohne auf irgend einem Flugplan zu erscheinen, ist diese Fokker 50 aus Maastricht eingetroffen und startet nun bereits wieder zum Weiterflug nach Eindhoven.

PH-KXX

c/n: 20262

Ralph Kunadt 3.10.2011
Bild 11 - 20 (von 128)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »