Bild 170 - 179 (von 179)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Im Mai 1967 führt Martinair mehrere Frachtflüge mit Maschinenteilen durch.

Bereits seit Jahren ist diese DC-3 auf Ad Hoc Flügen der Martin's Air Charter in «Blotze» zu sehen, nun auch in deren eigener Bemalung.

Zwanzig Jahre Flughafen Basel-Mulhouse! Die Grundsteinlegung für den neuen Flughof wird mit einem kleinen Flugmeeting gefeiert.

Neben der Patrouille de France mit ihren Fouga Magister zeigt die französische Luftwaffe an diesem Meeting auch eine Mirage IIIE.

Das kleine Flugmeeting am heutigen 14. Mai lockt Tausende von Zuschauern auf den Flughafen Basel-Mulhouse.

Neben den Flugvorführungen können die Zuschauer auch die bereits fertigestellten, neuen Hangars der Balair und Globe Air von innen besichtigen.

Immer wieder wird die Patrouille de France an Anlässen auf dem Flughafen Basel-Mulhouse zu sehen sein, letztmals an den Feiern zum 60-Jahr Bestehens den Flughafens im Jahre 2006.

Diese Noratlas dient als Support-Flugzeug für die Patrouille de France. Sie bleibt während des Auftritts des Kunstflugteams hier stationiert.

Im Auftrag der Balair kommt während dieser Tage die Douglas DC-7C PH-DSO der niederländischen Martin's Air Charter auf mehreren Flügen von und nach Johannesburg zum Einsatz.

Nebel in Zürich, und darum Hochbetrieb in «Blotze»: Neben einer AS.57 Ambassador der BEA sieht man eine DC-6 der SAS sowie zahlreiche DC-3, DC-6B und Convair CV-240 der Swissair.

Bild 170 - 179 (von 179)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »