Bild 11 - 20 (von 307)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Airbus A319-100 «per tutti gli italiani» ist bereits wieder am EuroAirport zu sehen, auch diesmal auf dem täglichen Kurs von und nach Rom-Fiumicino.

Wie schön wäre es doch, wenn der EuroAirport auch endlich eine Sonderbemalung auf einer Maschine der easyJet erhalten würde!

Die Star Alliance feierte 2012 ihr 15-jähriges Bestehen. Die beiden Avro RJ100 der Swiss European Air Lines tragen noch immer die Kleber, die an das Jubiläum erinnern.

Überraschend und noch vor der eigentlichen Inbetriebnahme ist der erste Airbus A319 der Helvetic Airways auf einem Trainingsflug am EuroAirport gelandet.

Nach der ersten Landung erfolgt ein weiterer Schulungsflug über die Region, bevor die Maschine kurz nach Mittag nachmals auf dem EuroAirport landen wird.

Kurz nach Mittag verlässt der schöne Airbus A319 unseren Flughafen wieder, nun in Richtung Genève-Cointrin. Wir hoffen, Helvetic Airways künftig regelmässig hier zu sehen!

In der Haupt-Reisesaison im Sommer 2013 wird der Airbus A319 von Helvetic Airways vorwiegend von den Flughäfen Bern-Belpmoos und Genève-Cointrin aus fliegen.

Heli-Linth setzt dieses «Ecureuil» seit Ende 2012 für die Zürcher Kantonspolizei ein. Warum es heute am EuroAirport zu Gast ist, ist nicht bekannt.

Die bereits seit einigen Jahren bestehenden Charterverbindung nach Olbia wird in diesem Jahr erstmals mit Boeing 737-800 der tschechischen Travel Service durchgeführt.

OK-TVB

(HA-LKG)

c/n: 32362

s/n: 1125

Vivian Weber 10.5.2013

Im Mai 2013 fliegt Small Plant Airlines Polska jeweils am Freitag einen der beiden Charterflüge ab dem EuroAirport nach Süditalien, je nach Aufkommen nach Palermo oder nach Olbia auf Sardinien.

Bild 11 - 20 (von 307)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »