Bild 262 - 271 (von 271)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Auch die zweite DC-6B der BASCO Brothers Air Services, die VR-ABL, ist zur Wartung eingetroffen. Sie unterscheidet sich von der VR-ABK leicht in der Bemalung und ihren Titeln.

Auf einem ganz speziellen Städteflug ist Malev mit ihrer Ilyushin Il-18 HA-MOA unterwegs, denn Destination ist für einmal nicht Budapest, sondern die türkische Metropole Istanbul.

Auf einem Hilfsflug aus Frankfurt via Basel-Mulhouse und Genf nach Cotonou wird heute die DC-6B D-ABAY der Germanair eingesetzt.

Weil die beiden Bristol Britannia 300 der Tellair eingemietet und nicht in der Schweiz registriert sind, tragen sie Aufschriften mit dem Hinweis auf den Betreiber Caledonian Airways.

Mangels eigener Kapazitäten mietet Balair für einige Wochen die DC-6B OH-KDC der Kar-Air Finland und setzt sie auf Charterflügen in den Mittelmeer­raum und nach England ein.

OH-KDC

c/n: 44169

s/n: 437

Christoph Hartmann  1969-04

Auf einem vorweihnachtlichen Gastarbeiterflug aus Santiago de Compostela und nach Madrid setzt Spantax die Dougls DC-7C EC-BBT ein, die von Ende 1958 bis Frühjahr 1962 als HB-IBP bei der Swissair im Einsatz stand.

Als Subcharter im Auftrag der Balair ist die einzige Lockheed L-188 Electra der Martin's Air Charter nach den Ferienzentren am Mittelmeer und nach England unterwegs.

In der Vorsaison 1968 fliegt TAE mit DC-7C für Neckermann Reisen Charterflüge ab Palma de Mallorca via Frankfurt nach Basel-Mulhouse und wieder zurück auf die Balearen-Insel.

Man beachte das interessante Warnschild auf dem Zuschauerplatz, das die vielen Besucherinnen und Besucher des Flugplatzes auf ein etwas ungewöhnliches Rauchverbot aufmerksam macht.

Sommerlicher Hochbetrieb mit verschiedenen Chartermaschinen aus Grossbritannien. Der Flughafen wird nun auch vom Bus der Basler Verkehrsbetriebe BVB bedient.

Bild 262 - 271 (von 271)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »