Wenn die Entwicklung im Frachtsektor sich ähnlich fortsetzen wird, fragt es sich, ob (oder wann) die russische Airline von den bereits vorhandenen Verkehrs­rechten für einen zweiten wöchentlichen Flug ab dem EuroAiport Gebrauch machen wird. ABC AirBridgeCargo Airlines expandiert derweil weiter und hat in Grossbritannien mit der CargoLogicAir eine Tochtergesellschaft gegründen, die den Betrieb mit vorerst einer Boeing 747-400F aufgenommen hat.