UNICEF

Robert Trächslin

1970-05

Douglas DC-6B

TF-OAA (TF-FRA)

c/n: 45060

s/n: 725

Ursprünglich als N93117 für Western Airlines gebaut und danach bis April 1969 von Japan Airlines betrieben, setzte Fragtflug Iceland diese Maschine als TF-FRA zuerst auf Hilfsflügen in Biafra ein. Nach der Rückkehr aus Biafra wurde die DC-6B in Basel-Mulhouse gewartet und danach als TF-OAA an Flughjalp vermietet. Sie erhielt eine dunkel olivgrüne Bemalung mit grossen Aufschriften der UNICEF und wurde von Februar bis Juni 1970 auf humanitären Flügen in Afrika eingesetzt. Nun kehrt sie - wiederum via Basel - Mulhouse - zu Fragtflug Iceland zurück. Nach der Aufteilung der Fragtflug im Jahr 1973 fliegt diese Maschine für Iscargo weiter, bis sie 1983 durch einen Brand massiv beschädigt und danach in Reykjavik abgebrochen wird.