Bild 1 - 10 (von 12)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Einer der beiden modernen Lockheed C-130J Hercules der tunesischen Luftwaffe, die Z21121 / TS-MTK, setzt zur Landung auf der Piste 15 am EuroAirport an.

Wie die anderen Lockheed Hercules der tunesischen Luftwaffe trägt auch dieser, neben der militärischen Kennung Z21121, eine «zivile» Registration. Mit dem Callsign TS-MTK ordnet er sich in den zivilen Luftverkehr ein.

Der Aufenthalt des tunesischen Lockheed C-130J Hercules am EuroAirport wird nur etwas mehr als zwei Stunden dauern. Anschliessend wir er nach Vodochody in der tschechischen Republik weiterfliegen.

Wie beim vorangehenden Besuch einer tunesischen Lockheed C-130J Hercules wird auch die Z21121 / TS-MTK nach Vodochody in der tschechischen Republik weiterfliegen.

Das Gerücht bestätigt sich! Die Tunesian Air Force führt in dieser Woche einen weiteren Flug nach dem EuroAirport durch, auch diesmal mit einer Lockheed C-130J Hercules.

Die Lockheed C-130J Hercules haben nicht nur neue Triebwerke erhalten, sondern auch modernste sechsblätterige Propeller aus Verbundstoffen.

Bei schönstem Herbstwetter wartet die «Super Hercules» aus Tunesien am EuroAirport auf ihren Weiterflug nach Ankara.

Die Lockheed C-130J Hercules Z21122 / TS-MTL startet ab dem EuroAirport zu ihrem Flug nach der türkischen Hauptstadt Ankara.

Erstmals setzt die tunesische Luftwaffe einen ihrer zwei Lockheed C-130J Hercules auf einem Flug aus Tunis nach dem EuroAirport ein.

Nach einem kurzen Aufenthalt am EuroAirport wird der Lockheed C-130J Hercules Z21122 / TS-MTL nach Vodochody in der tschechischen Republik weiterfliegen.

Bild 1 - 10 (von 12)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »