Bild 191 - 200 (von 389)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

HOP! hat diesen ATR 72 gegen Ende 2013 von Air Corsica übernommen und setzt ihn, ganz in bisheriger Airlinair-Manier, komplett in Weiss ein.

Noch immer erstrahlt dieser ATR 72-500 der HOP! in reinem Weiss. Airlinair, die seit Jahren mit solch weissen Maschinen fliegt, scheint dies auch unter dem Label HOP! weiter so zu halten.

F-HAPL

c/n: 654

Ralph Kunadt 29.1.2014

Ein langjährig weisser ATR 42-500 der Airlinair bekennt endlich Farbe! Vor wenigen Wochen hat die F-GPYN die Bemalung der HOP! erhalten.

Auf einem vorweihnachtlichen Zusatzkurs der FedEx Express von und nach Paris-Charles de Gaulle setzt die irische Air Contractors diese ATR 42F ein.

Mit dem ATR 42-300F EI-SLA der irischen Air Contractors ist vom FedEx-Hub Paris-Charles de Gaulle ein eher seltener Besucher am EuroAirport eingetroffen.

Nach beinahe einem Jahr Einsatz bei HOP! hat diese ATR 72 noch immer keine richtige Bemalung erhalten.

Farnair Switzerland hat mit der ATR 72-200F HB-AFX eine weitere, zwölfte Maschine dieses Typs erhalten.

Noch in den Farben der Air France, fliegt diese ATR 72 der Airlinair heute Abend ab Paris-Orly nach dem EuroAirport. Auch sie wird wohl bald die neuen Farben der HOP! erhalten.

Der zweite ATR 72 von Farnair Switzerland in DHL-Farben ist eingetroffen. Wie die HB-AFH soll die HB-AFR für längere Zeit in Westafrika eingesetzt werden.

Vor und im Maintenance-Hangar der Farnair Switzerland werden die beiden frisch überholten ATR 72 für ihren Einsatz bei DHL Express in Westafrika vorbereitet

Bild 191 - 200 (von 389)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »