Bild 11 - 20 (von 759)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Bombardier Global 6000 M-AATD der Unitrans IOM Ltd trifft zur Neubemalung am EuroAirport aus Barcelona ein.

TAG Aviation UK ist heute mit ihrem eleganten Bombardier Global 6000 G-CGSJ am EuroAirport zu sehen, welcher für die Abbeville Holdings Ltd betrieben wird.

G-CGSJ

c/n: 9377

Rolf Keller 3.8.2019

Während des Sommerflugplans 2019 setzt Iberia auf ihrem täglichen Flug zwischen Madrid und dem EuroAirport täglich Bombardier CRJ 1000 der Iberia Regional - Air Nostrum ein.

Der von MHS betriebene Bombardier Challenger 300 trägt unter dem Cockpitfenster die Beschriftung «Bombardier Mobile Response Team».

Immer wieder interessant sind die Bombardier CRJ 1000 von Iberia Regional - Air Nostrum, weil sie oft Werbeaufschriften für touristisch interessante Regionen in Spanien tragen, wie hier für die Islas Cies.

Der aserbaidschanische Geschftsmann und Oligarch Farkhad Akhmedov hat die Bombardier Global 6000 verkauft. Die Maschine ist nach der Wartung am EuroAirport provisorisch als N537JG eingetragen worden.

Aus München ist der Bombardier Challenger 850 D-AJOY der Air X an EuroAirport gelandet. Die «Freude» wird noch am selben Tag nach Olbia weiterfliegen.

Die Flugzeuge von Iberia Regional - Air Nostrum sind begehrte Werbeflächen für die Regionen und Provinzen Spaniens. Der Bombardier CRJ 1000 EC-LJR wirbt zurzeit für Kantabrien.

Zu Weihnachten 2016 erhielt der Bombardier CRJ 1000 EC-LJS eine Sonderbemalung für die «Aviación sin Frontera», eine Nicht­regierungs­organisation, die sich für Kinder und Jugendliche insbesondere aus Afrika einsetzt.

Auf dem Erstflug der Charterverbindung von Universal Flugreisen AG ab dem EuroAirport nach Palma de Mallorca wird der Bombardier CRJ 1000 EI-HBA der neuen Hibernian Airlines eingesetzt.

Bild 11 - 20 (von 759)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »