Bild 21 - 30 (von 759)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Weil der eingeplante Bombardier CRJ 1000 heute aus technischen Gründen ausgefallen ist, muss mit der EC-HEK eine kleinere CRJ 200 auf dem Flug von und nach Madrid eingesetzt werden.

Auch den Bombardier CRJ 900 EI-GED hat CityJet im August 2018 von SAS übernommen. Seit dem Ausscheiden der Sukhoi Superjet 100 wird er für Brussels Airlines betrieben.

Dieser Bombardier Leajet 60 ist als M-INNI auf der Isle of Man eingetragen und ist im Besitz einer M-INNI Aviation Ltd.

M-INNI

c/n: 60-348

Laurent Greder 19.5.2019

Die Bombardier Global 6000 LX-ZAK der Global Jet Luxembourg trifft zur Wartung am EuroAirport ein. Sie wird den EuroAirport nicht mehr im gleichen Monat verlassen.

Global Jet Luxembourg (Global Jet)

Bombardier Global 6000

LX-ZAK

c/n: 9692

Ralph Kunadt 13.5.2019

Die weisse Variante der Bombardier CRJ 1000 von Iberia Regional - Air Nostrum ist hier durch die EC-LPN vertreten. Vor kurzem trug sie noch Titel und Hecklogos von SAS Scandinavian Airlines.

Luxembourg Air Rescue ist mit ihrem Learjet 45 LX-LAA auf einem Repatriierungsflug von und nach der algerischen Hauptstadt Algier unterwegs.

Auch der Bombardier CRJ 900 EI-GEC ist für Brussels Airlines unterwegs, leider ohne jeden äusserlichen Hinweis auf den Auftraggeber, und, ausser der Registration, auch nicht auf den Besitzer.

Auch der Bombardier CRJ 1000 EC-MRI von Iberia Regional - Air Nostrum trägt Werbung. Themen sind hier die Stadt Vigo und ihre vorgelagerten Inseln, die Islas Cíes - oder galizisch Illas Cíes.

Täglich sind am EuroAiport die verschiedenen Bombardier CRJ 1000 der Iberia Regional - Air Nostrum zu sehen, auf dem Lineinflug der Iberia von und nach Madrid.

Der Bombardier CRJ 1000 EC-MVC von Iberia Regional - Air Nostrum ist zurzeit einer der wenigen werbefreien Maschinen. Vor wenigen Monaten war er noch ganz in Weiss unterwegs.

Bild 21 - 30 (von 759)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »