Bild 91 - 100 (von 166)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die Fokker 50 OO-VLZ bricht zu ihren Tagesflug nach Münster/Osnabrück auf. Am Abend wird sie wieder nach dem EuroAirport zurückkehren und danach leer nach Antwerpen fliegen.

In den letzten Wochen werden auf den beiden täglichen Kursen der Austrian Airlines von und nach Wien wieder oft Fokker 100 eingesetzt.

Aus Antwerpen kommend, setzt die Fokker 50 der CityJet am EuroAirport zur Landung auf der Hauptpiste 15/33 an.

Zwei Regionalflugzeuge der späten 1990er Jahre treffen sich am EuroAirport: eine ATR 42 der HOP! und eine Fokker 50 der bis zur kurzem ebenfalls zur Air France-KLM gehörenden CityJet.

OO-VLZ

c/n: 20264

Peter Weber 14.6.2014

Flugzeuge von Helvetic Airways sind am EuroAirport sehr selten. Heute fliegt Helvetic ihren allerersten kommerziellen Einsatz nach dem EuroAirport, mit Ankunft aus Dresden und Abflug nach Bern.

KLM cityhopper scheint mit ihren Fokker 70 ähnliche Probleme zu haben, wie Swiss European Air Lines mit den Avro RJ100. Nicht zum ersten Mal ist eine Maschine wegen technischer Probleme am EuroAirport «liegengeblieben».

Noch werden auf zwei der drei täglichen Flüge der KLM cityhopper Fokker 70 eingesetzt, doch werden auch diese wohl demnächst durch Embraer 190 ersetzt.

KLM cityhopper setzt auf zwei der täglichen drei Flüge zum EuroAirport weiterhin ihre bewährten Fokker 70 ein.

Wie lange wohl wird die klassische Silhouette der Fokker F28-Nachfolgerin noch auf unserem Flugplatz zu sehen sein? Bis Ende 2014 will KLM entscheiden, welcher Flugzeugtyp die restlichen 22 Fokker 70 ersetzen wird.

Einmal etwas genauer unter die Lupe genommen, ist zu erkennen, warum sich diese Maschine hier so heimisch fühlt.

Flywings Airlines (Valahia Air)

Fokker 100

YR-FLW

(D-AGPK)

c/n: 11313

Michael Vollmar 4.1.2014
Bild 91 - 100 (von 166)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »