Bild 19264 - 19273 (von 20076)

Nach der Landung in Basel-Mulhouse wird die Handley Page Hermes IVA G-ALDG der Silver City betankt, gereinigt und für ihren Rückflug nach England bereit gemacht.

Majestätisch steigt die Handley Page Hermes IVA G-ALDI der Silver City Airways ab «Blotze» in die Luft, zu ihrem Rückflug nach ihrer Basis in Manston.

In ihrer klassischen Erstbemalung zeigt sich die «Ambassador» der Dan-Air London im schönsten Morgenlicht.

Die in der Grafschaft Derbyshire beheimatete Airlines setzt weiterhin auf ihre bewährten 'Pferde'.

MAT Transport AG, später von Rhenus Logistic AG übernommen, war in den 1960er Jahren Marktleader für Transporte von Gütern zwischen Grossbritannien und der Schweiz.

G-ANYB

c/n: 10528

s/n: ATL98/01

Stuart Orr  1962

British United Airlines hat diese von Transair übernomme Maschine nun in eigenen Farben im Einsatz und fliegt zu Ostern einen Sonderflug von und nach London-Gatwick.

Weil das Frachtaufkommen aus Grossbritannien in die Schweiz zurzeit gross ist, setzt British European Airways des öftern eine Argosy ein.

Nach der Übernahme der Eagle Airways nennt sich die Airline nun Cunard Eagle Airways. Im kalten Winter 1961/62 wird auf den Charterflügen aus London-Heathrow oft diese DC-6B eingesetzt.

Seit Anfang April 1962 gibt es in Basel nicht nur eine Fähre über den Rhein, sondern auch eine Autofähre von und nach Southend-on-Sea.

Bereits auf ihren ersten Flüge nach Basel-Mulhouse trägt diese Carvair am Heck zusätzliche Titel der British United-Gruppe.

Bild 19264 - 19273 (von 20076)