Bild 124 - 133 (von 133)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

HOP! setzt im April 2013 insgesamt zehn ATR 72 und 16 ATR 42 ein. Sie stammen aus den Beständen der bisherigen Airlinair.

Auf den Flügen von Air France nach Paris-Orly und -Charles de Gaulle werden seit dem 31. März 2013 mehrheitlich ATR 72 der HOP! eingesetzt.

Auch die Bombardier CRJ 1000 der Brit Air haben HOP!-Farben erhalten, sind allerdings nun nicht mehr so häufig am EuroAirport zu sehen.

Im Sommer 2013 sind die Regional Jets der HOP! fast nur noch sonntags auf den Flügen von und nach Paris-Orly und -Charles des Gaulle am EuroAirport zu sehen.

Auch die ATR 72-500 F-GVZP ist ein kürzlicher Neuzugang zur Flotte von Airlinair und nun HOP!

Noch vor Beginn des Sommerflugplan 2013 ist erstmals ein Flugzeug der neuen französischen Regionalgesellschaft HOP! aus Paris-Charles de Gaulle kommend am EuroAirport eingetroffen.

Drei Tage nach ihrem ersten Besuch ist die F-HBLI wieder mehrmals zwischen Paris-Charles de Gaulle und dem EuroAirport im Einsatz.

Auch die erste Embraer 190 in den neuen Farben der HOP! ist auf der Verbindung mit Paris-Charles de Gaulle bereits am EuroAirport zu sehen.

In ein paar Wochen wird die Bemalung der HOP! bereits zum gewohnten Bild auf europäischen Flughäfen gehören, auch am EuroAirport.

Auf dem Air France-Flug AF 7336 aus Paris-Orly ist eben erstmals eine Maschine in den Farben der neuen HOP! am EuroAirport gelandet.

Bild 124 - 133 (von 133)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »