Bild 190 - 199 (von 230)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mehrere Flugzeuge von easyJet haben in den vergangenen Monaten diskrete Stickers erhalten, welche an Destinationen oder auch verdienstvolle Mitarbeiter erinnern.

«La France au coeur»! Mit diesem Sticker zeigt easyJet, dass sie Frankreich ganz klar als Zukunftsmarkt sieht.

Während des Winterflugplans 2012/13 fliegen zwischen Edinburgh und dem EuroAirport neu britische Maschinen, die der Basis in der schottischen Metropole zugeteilt sind.

G-EZIN

c/n: 2503

Christian Brechbühl 18.11.2012

EasyJet Airline fliegt im Sommer 2012 ab dem EuroAirport je eine Saisonverbindung nach Ibiza und nach Faro an der Algarve.

Der Airbus A319 G-EZGG von easyJet trägt den Namen ihres Captains James Whalley, der im Januar 2011 durch eine Lawine tödlich verunglückte.

Auch wenn der «Berlin-Brandenburg Airport Willy Brandt» noch länger auf sich warten lässt, ist Willy Brandt dank easyJet doch öfters am EuroAirport zu sehen.

Die Werbung für den neuen Flughafen Berlin-Brandenburg haben die Spekulationen darüber beendet, wieso easyJet die üblichen Titel easyJet.com einkürzte.

«Willy Brandt» startet zum Rückflug nach Berlin-Schönefeld, wo easyJet weiterhin ihre Berliner Basis hat, bis der neue Flughafen eröffnet werden kann.

Brandneu: Erst gestern in Berlin präsentiert und heute bereits am EuroAirport zu sehen! Mit Willi Brandt wirbt easyJet für den neuen Berlin- Brandenburg Airport.

Was fehlt hier? Was plant easyJet wohl anstelle des fehlendem «.com»? Angeblich soll die der Airbus Werbeaufschriften für den Flughafen Berlin-Brandenburg erhalten.

Bild 190 - 199 (von 230)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »