Bild 2 - 11 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Trauriger letzter Akt für die beiden Dart Herald der Globe Air: Die Titel werden übermalt.

Der Traum ist endgültig zu Ende. Bereits zum Teil neutralisiert, wird die frühere HB-AAK der Globe Air im Werftbereich auf den Überflug an den neuen Betreiber, EAS Europe Aéro Service, nach Perpignan vorbereitet.

Die Globe Air ist bankrott und die «Herald of Basel» wartet auf einen neuen Besitzer…

In den kommenden Wochen wird die Maschine an EAS Europe Aero Service nach Perpignan verkauft.

Nach dem Konkurs der Globe Air wartet die die «Herald of Basle» im neuen Hangar auf eine ungewisse Zukunft.

Diese ungewöhnliche Perspektive über den Flügel der Handley Page Dart Herald HB-AAK hinweg zeigt im Hintergrund die Schwestermaschine HB-AAG.

Gleich mehrere Techniker der Globe Air sind mit der Kontrolle und Wartung der Rolls Royce-Triebwerke einer Handley Page Dart Herald beschäftigt.

Auch die «Herald of Basel», die Handley Page Dart Herald HB-AAK, befindet sich an diesem Wintertag zur Wartung in Basel-Mulhouse.

Die Flotte der Globe Air ist mit Handley Page HPR.7 Dart Herald und einer ersten Bristol Britannia 300 erneuert und gleichzeitig vergrössert worden.

Erst seit einigen Wochen steht die HB-AAK mit dem Namen «Herald of Basel» im Dienst der Globe Air, als dritte Handley Page Dart Herald in der Flotte.

Bild 2 - 11 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »