Bild 13 - 22 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die letzte Kontrolle vor dem Einbau erfolgt durch den Chefmechaniker.

Balair Maintenance

Douglas DC-4

HB-ILU

(EL-AJP, N88887, EI-ARS)

c/n: 27289

Rolf Blattner  1962-03

Mit einem Kettenkran wird der komplett überholte Motor auf die richtige Höhe gebracht.

Balair Maintenance

Douglas DC-4

HB-ILU

(EL-AJP, N88887, EI-ARS)

c/n: 27289

Rolf Blattner  1962-03

Mit vereinten Kräften der Motor wird an den Ketten des Krans in die Höhe gehoben.

Balair Maintenance

Douglas DC-4

HB-ILU

(EL-AJP, N88887, EI-ARS)

c/n: 27289

Rolf Blattner  1962-03

Bald ist der Motor wieder an seinem Platz. Im Hintergrund warten schon die Sitze auf ihre erneute Installation.

Balair Maintenance

Douglas DC-4

HB-ILU

(EL-AJP, N88887, EI-ARS)

c/n: 27289

Rolf Blattner  1962-03

Gleich ist es soweit: Der Motor wird durch die Mechaniker der Balair fachmännisch wieder eingebaut.

Balair Maintenance

Douglas DC-4

HB-ILU

(EL-AJP, N88887, EI-ARS)

c/n: 27289

Rolf Blattner  1962-03

Die Douglas DC-4 HB-ILU der Balair scheint frisch aus der Wartung gekommen zu sein, denn sie glänzt besonders schön in der elsässisschen Frühjahrssonne.

Ein Blick zurück, aus dem Fenster der Douglas DC-4 HB-ILU der Balair, zeigt das 1962 praktisch noch unverbaute Umland rund um den Flughafen Basel-Mulhouse.

Flughafen Basel-Mulhouse

Douglas DC-4 (C-54A)

HB-ILU

(HB-ILB, G-ASOG)

c/n: 10359

Guido E. Bühlmann  1962 (ca.)

Im UNO-Auftrag und mit entsprechender Zusatz-Aufschrift, fliegt die HB-ILU seit Dezember 1960 humanitäre Einsätze ab Léopoldville im Kongo, wo in der Provinz Katanga ein Sezessionskrieg tobt.

Flugplanmässig macht die Douglas DC-4 HB-ILU der Swissair eine Zwischenlandung auf dem wöchentlichen Flug von Zürich via Basel und Manchester nach New York-Idlewild.

Die Douglas DC-4 HB-ILU parkt nach ihrer Landung in Basel-Mulhouse wie die meisten grossen Douglas - vor dem grossen Holzhangar, der dereinst als Lucky Strike-Hangar bekannt werden wird.

Bild 13 - 22 (von 22)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »