Bild 1 - 10 (von 185)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die private ICP 740 Savannag F-JGBY ist jeweils an Treffen von Wasserflugzeugen zu sehen. Da Frankreich auch für Leichtflugzeuge kein Register veröffentlich, suchen wir noch immer die Konstruktionsnummer.

Auf einem Flug von und nach ihrer Basis in Schwäbisch Hall ist die private SOCATA TBM 930 D-FKMS am EuroAirport zu sehen.

Für einen Tankstopp landete die polnische Piper PA 32 Turbo Saratoga SP-NGK auf dem Weg nach dem südfranzösischen Perpignan am EuroAirport.

Auch im Jahr 2020 erscheinen die Mooney M20M mit ihrem unverkennbaren Leitwerk trotz fortgeschrittenen Alters weiterhin als elegante Flugzeuge.

N271MJ

c/n: 27-0127

Paul Bannwarth 4.7.2020

Die private Piper PA-32 Turbo Saratoga IITC HB-PRD macht auf dem Weg von Maastricht nach dem Flughafen Colmar-Houssen einen kurzen Zwischenstopp am EuroAirport.

Der Verein Albatros, 1976 gegründet von zehn Lehrlingen der BBC Baden und Birrfeld, hat seine Basis auf dem Flugplatz Birrfeld und betreibt diesen in der Schweiz sehr seltenen, in Österreich gebauten Oberlerchner JOB 15.

Obwohl die Piper PA-28 Turbo Arrow HB-PPB nicht die gelben Farben der Flugschule Basel trägt, gehört sie zur Flotte.

Wegen der Corona-Pandemie ist es auch bei der Flugschule Basel ruhiger geworden. Mehrere Maschinen stehen hier auf dem Tarmac vor dem Wartungshangar.

Gleich vier der gelb bemalten Flugzeuge der Flugschule Basel stehen in Reih und Glied auf dem Tarmac der GAGBA (General Aviation Genossenschaft Basel).

In der grossen Flotte der Flugschule Basel sind die Typen von Piper seit Jahren stark vertreten, von der Piper J3C Cub bis zur zweimotorigen Piper Seneca II.

Bild 1 - 10 (von 185)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »