Bild 11 - 17 (von 17)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit einer Militärdelegation aus Malmö ist diese graue, als Tp 100A 'getarnte' Saab 340B am EuroAirport gelandet.

Ohne Triebwerke steht die Saab 340 der konkursiten Teamline auf dem Werftgelände der Swiss International Air Lines und wartet auf eine bessere Zukunft.

Nach nur wenigen Monaten hat die österreichische Teamline den Betrieb wieder eingestellt und ihre einzige Maschine bei der Swiss Interntational Air Lines abgestellt.

Von 1998 bis 2005 betreibt Crossair und später Swiss International Air Lines mit der European Continental Airways eine Tochtergesellschaft in Frankreich, die ihre Flüge unter dem Label Crossair Europe durchführt.

Die dritte Saab 340 der Crossair Europe zeigt sich in schlichtem Weiss.

Von Januar 2001 bis Dezember 2002 vermietet Crossair diesen «Cityliner» an Nordic Airlink nach Schweden.

HB-AKP

c/n: 340B-168

Marc Seidel 3.1.2003

Crossair Europe hat einen dritten Saab 340B der Crossair übernommen und setzt ihn auf Flügen innerhalb der EU ein. Leider trägt er nicht, wie die beiden anderen Maschinen, die volle Bemalung der Gesellschaft.

Bild 11 - 17 (von 17)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »