Bild 150 - 159 (von 161)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Noch relativ hoch, schwebt der Fracht-Jumbo der TMA vor der Kulisse des alten Flugplatzes auf die zu dieser Zeit lediglich 2360 Meter lange Piste 16 ein.

Majestetisch rollt der «Grüne Riese» der TMA of Lebanon am Flughafen Basel-Mulhouse zu seinem Standplatz.

Trotz Minusgraden im zweistelligen Bereich sind fast alle Fans zum Flughafen Basel-Mulhouse geeilt, dies um die Ausweichlandung der Boeing 747-200 PH-BUG der KLM Royal Dutch Airlines mitzuerleben.

Die Boeing 747-100 der British Airways muss auf dem Flug 028 aus Nairobi via Zürich nach London-Heathrow wegen starken Bodennebels in Kloten nach Basel-Mulhouse ausweichen.

Nach Swissair ist South African Airways die zweite Airline, die eine Boeing 747 nach Basel-Mulhouse bringt, wegen schlechten Wetterbedingungen in Zürich.

Nicht im Vorfeld-Bus, sondern schlicht zu Fuss erreichen die Passagiere der aus Zürich umgeleiteten Boeing 747 vom Terminal aus wieder das Flugzeug.

Mit der ersten Landung eines Swissair-Jumbo Jets beginnt das Zeitalter der Grossraumflugzeuge nun auch in Basel-Mulhouse.

HB-IGA

c/n: 20116

s/n: 112

Paul Bannwarth 24.3.1971

Vor mehr als 10'000 Zuschauern rollt zum ersten Mal eine Boeing 747 auf das Vorfeld in Basel-Mulhouse.

Die erste Boeing 747-257B der Swissair wird in Basel-Mulhouse vorgestellt. 10'000 Zuschauer verfolgen den Besuch des ersten «Jumbo Jet».

HB-IGA

c/n: 20116

s/n: 112

Marcel Tschudin 24.3.1971

Heute ist zum ersten Mal eine Boeing 747 in Basel-Mulhouse zu sehen. Mehr als 10'000 Besucherinnen und Besucher des Flughafens werden Zeuge der Erstlandung der riesigen Maschine der Swissair.

Bild 150 - 159 (von 161)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »