Bild 288 - 297 (von 297)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nach dem Ende der ARCO Bermuda parken ihre beiden eigenen Douglas DC-7C sowie die als Ersatzteilspender geplante DC-7C/F der Trans Merdian London auf dem früheren Abstellplatz der Globe Air.

Dieser frühe Kleber des Flughafen Basel-Mulhouse enthält je einen Schweizer und einen französischen Wegweiser. Beide führen hin zum gemeinsamen Flughafen der beiden Städte.

Basel-Mulhouse

Sammlung Rolf Keller  1970-04

Die Convair CV-400 Metropolitan HB-IMB der Swissair wird am Flughafen Basel-Muhouse für ihren nächsten Flug vorbereitet, genau beobachtet vom französischen und auch vom Schweizer Zoll.

Am 27. Dezember 1951 herrscht am Flughafen Basel-Mulhouse «QGO-Alarm». Wegen misslicher Wetterbedingungen in Zürich und Genf weichen viele Maschinen hierher aus, auch je eine Douglas DC-4 und Douglas DC-6 der SAS Scandinavian Airlines System.

Wegen Nebels in Zürch bringt DDL Det Danske Luftfartsselskab mit der OY-DLA wohl zum ersten Mal eine ihrer Vickers Viking auf den Flugplatz Basel-Mulhouse. Der Flug kam aus Kopenhagen und Frankfurt.

Eine Postkarte mit sechs Bildern aus den ersten Jahren des Flughafens Basel-Mulhouse zeigt auch die Douglas DC-3C SE-BBR von ABA AB Aerotransport, die international als Swedish Air Lines auftritt.

Wie der Plan aus dem Jahr 1942 zeigt, haben der Krieg und die Kriegswirtschaft auch auf dem Flugplatz Sternenfeld zu Veränderungen geführt.

Flugplatz Basel-Sternenfeld

Sammlung Pascal van de Walle 4.3.1942

Die «Aviatik beider Basel» als Betreiberin nutzt alle Möglichkeiten, ihren Flugplatz zu bewerben. Diese Postkarte mit der Douglas DC-2 HB-ITO der Swissair wurde am 10. Juni 1935 an eine Adresse in Mulhouse versendet.

Flugtag auf dem Sternenfeld, ein wahres Volksfest. Mit laufendem Motor ist der Fokker F.VIIa CH-158 bereit, um neue Passagiere aufzunehmen. Und der erste Spotter steht mit der Balgenkamera auf dem Feld.

Flugplatz Basel-Sternenfeld

Fokker F.II

CH-152

c/n: 1503

ETH Bibliothek Bildarchiv  1928 ca.

Noch ist Fliegen ein Abenteuer. Die Aviatiker sind stolz auf ihren Beruf und lassen sich gerne vor ihren Maschinen fotografieren. Erst auf den zweiten Blick erkennt man den fünften Mann am Cockpit.

Bild 288 - 297 (von 297)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »