Diese Vickers Viscount 802 wurde am 5. März 1957 an BEA Britsh European Airways geliefert. 1960 erhielt sie die neue «Red Square» Bemalung der BEA, 1968 das neue «Flying Union Jack» Design.1971 kamen die zusätzlichen «Scottish Airways» Titel dazu. Mehrmals wird die Maschine ausgemietet, so an Gibraltar Airways und Royal Air Maroc, jedoch immer in BEA-Farben. Vom 31. Juli 1973 bis 20. November 1975 wird die G-AOHH noch durch British Airways weiter eingesetzt. Bereits am 12. Dezember 1975 wird sie dann aber definitiv aus dem Register gelöscht, mit 37'140 Flugstunden und 33'033 Landungen, und 1996 in Leeds abgebrochen.