Mit der spanischen Canafrica war diese MD-83 bereits 1987 am EuroAirport zu sehen. Nächster Betreiber war die ebenfalls spanische Air Sur, ehe die Maschine im Mai 1991 zur TUR kam. Nach der Zeit mit TUR wird die MD-83 als SE-DRU an Transwede gehen, ab März 1995 dann an als HB-IUL an Balair CTA und später Swissair. Air Liberté Tunisie in den Jahren 1996-99 und Avioimpex von 1999 bis 2001 werden die MD-83 ebenfalls noch einsetzen, bevor sie in Avioimpex-Farben als Schrott in Goodyear, Arizona enden wird.