Die Flotte der italienischen Neos besteht im Sommer 2018 aus sechs Boeing 737-800, drei 767-300 und einem 787-9 Dreamliner. In den kommenden Monaten sollen Boeing 737 MAX 8 max und Boeing 787-9 die bisherige Flotte ablösen.