Der EuroAirport liegt vollständig auf französischem Hoheitsgebiet. Im Krisen- oder Kriegsfall würde er sofort voll ins Dispositiv der Armée de l'Air eingebunden. Deshalb wird er regelmässig beübt, hier mit dem neuen Airbus-Tanker A330-243MRTT Phénix, der wie alle französischen Militärflugzeuge neben der militärischen Kennung 041 mit F-UJCG auch eine mit dem Zivilverkehr kompatible Kennung aufweist.