Drei der bisher bei den Elbe Flugzeugwerken in Dresden zu Vollfrachtern umgebauten A330-300(P2F) sind aktuell an Air Hongkong vermietet. Eine Maschine ist als B-LDO (ex EI-HEA) in Hongkong registriet, die EI-HEB und EI-HEC werden durch ASL Airlines Ireland an Air Hongkong vermietet, alle im Einsatz für DHL Worldwide. Während der Corona-Pandemie, und vermutlich auch mit ausgelöst durch die politischen Proteste und den Einbruch der Wirtschaft in Hongkong, hilft die EI-HEB nun in Europa aus.