Pegasus Airlines wurde 1989 als Joint Venture von Aer Lingus, der Silkar Holding und der Net Holding gegründet und nahm den Betrieb im April 1990 auf. Ab ihren vier Hubs in Ankara, Antalya, Izmir und Istabul-Sabia Gökçen setzt Pegasus Airlines im Oktober 2020 zwölf Airbus A320-200, 40 A320neo, fünf A321neo sowie weiterhin 34 Boeing 737-800 ein.