Der Prototyp des Airbus A319neo beehrt den EuroAirport mit einen «touch-and-go». Die D-AVWA wurde im März 2017 als A319-151N mit den Triebwerken von CFM gebaut. Nach Abschluss der Zulassungsflüge mit diesem Triebwerk wurde erim April 2019 auf die alternativ erhältlichen Triebwerke von Pratt and Whitney umgerüstet.