Der Airbus ACJ320neo 6V-SEV wurde in den vergangenen Monaten am EuroAirport ausgestattet und wird ab August 2021 als neues Regierungsflugzeug von Senegal eingesetzt. Nach einem Nationalpark vor der Westküste von Senegal, nahe der Stadt Saint-Louis (!), trägt er den Namen «Langue de Barbarie». Die Nationalpark umfasst ein rund zwanzig Quadratkilometer grosses Vogelschutzgebiet auf einer Sandbank vor der Küste. Er wird von vielen Zugvögeln als Überwinterungsplatz benutzt.