Ursprünglich entwickelt als Max Holste M.H.260, wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit Nord Aviation zur Serienreife gebracht. Dennoch wirdem nur 10 Nord 260 'Super Broussard' gebaut. Mit einem elliptischen Rumpf, Druckkabine, rechteckigen Fenstern und vielen Detailverbesserungen wurde das Nachfolgemuster Nord 262 mit 110 gebauten Maschinen zu einem wesentlich grösseren Erfolg.