Ob dieser «Dreamliner» tatsächlich für die Regierung von Tadschikistan vorgesehen ist, wird sich erst in einigen Monaten zeigen. Als möglicher Betreiber wird Jet Aviation Business Jet genannt.