Der Flughafen von Kukës ist Albaniens zweiter ziviler Airport. Er liegt im armen Nordosten von Albanien. Er war 2009 ein Geschenk eines Scheichs aus den arabischen Emiraten, erhielt aber noch bis 2021 keinerlei Linienverkehr. Mit dem Bau einer Autobahn hinunter zur Adriaküste, mit der Verlängerung der Piste und dem Neubau eines Terminals wird der Flughafen nun für den Reiseverkehr interessant, nicht zuletzt, weil der Flughafen auch für Teile des Kosovo und von Nordmazedonien günstig liegt.