Islandsflug wurde 1991 gegründet und wurde 2005 von Air Atlanta übernommen. Neben eigenen Flügen hatte sie sich auch auf die ACMI-Vermietung von verschiedenen Boeing 737 und Airbus A300/310 spezialisiert.