Neben zwei Boeing 737-800 der türkischen Saga Airlines hat Air Algérie zwei Maschinen von Neos zugemietet, die jedoch äusserlich keine Hinweise auf den Mieter Air Algérie tragen. Neos hat die I-NEOU seit dem Januar 2003 von GECAS gemietet und betreibt sie seit Novermber 2009 für Air Algérie.