Diesmal ist es der Prototyp Nummer eins, voll bemalt mit den Airbus-Werksfarben, mit Stickers aller Besteller auf dem Vorderrumpf.