Trotz vieler Hinternisse hat es Danzas Luftfracht doch geschafft, den Grossraumfrachter für einen der damals sehr lukratrativen Transporte des «Beaujolais Primeur» einsetzen zu können. Die Antonov An-124 wird mit rund 110 Tonnen Fracht via Moskau nach Nagoya fliegen.