Mit der HB-AFS wird Farnair Europe die kleinere ATR 42-300 HB-AFD ersetzen und damit die Kapazität im Ad Hoc-Flugverkehr erhöhen. Die siebzigplätzige Maschine mit Baujahr 1990 wurde ursprünglich für die taiwanesische Transasia Airlines gebaut, stand danach aber auch in Spanien bei Air Nostrum und Islas Airways im Einsatz.