Bild 305 - 314 (von 316)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Noch in den bisherigen Farben der Business Flyers steht die elegante Cessna 310 HB-LFK der Crossair auf dem Vorfeld des Flughafens Basel-Mulhouse.

Business Flyers (Crossair)

Cessna 310P

HB-LFK

c/n: 310P-0198

Eduard Marmet  1979-08

UTA (Union de Transports Aériens) hat wie viele andere Fluggesellschaften einen eigenen Aeroclub für ihre Angestellten. Er betreibt u.a. diese seltene Cessna 310 F-BSGR, interessanter­weise in einer roten Bemalung.

F-BSGR

c/n: 310-35027

Peter F. Peyer 16.6.1979

Wieso diese Cessna 402B der Uganda Airlines in Basel-Mulhouse gelandet ist, kann später leider niemand mehr feststellen. Sie könnte sich auf dem Ablieferungsflug aus den USA nach Ostafrika befinden.

Diese schöne Cessna 411 ist offenbar im deutschen Register eingetragen. Leider ist die Registration nicht sichtbar, doch dürfte es sich um die D-IFLA handeln.

Flugzeuge von Piper und Cessna haben auch in der Schweiz den grössten Anteil an den Leicht­flugzeugen. Diese Cessna 210 Centurion wurde bereits 1963 eingeführt.

Die auffällige Cessna 337 Super Skymaster wird an Wochenenden oft auf Stadtrundflügen ab dem Flugplatz Basel-Mulhouse eingesetzt.

Wer in dieser Zeit den Flughafen besucht, wird sich sicher an die Rundflüge über die Stadt Basel errinnern, die von Taxair an schönen Wochenden angeboten wurden.

Nach der Auslieferung der neuen De Havilland Dove ist für die erste Maschine der Balair endgültig das Aus gekommen…

Balair hat ihre Cessna UC-78 Bobcat HB-KIG ausser Dienst gestellt und in einer etwas einsamen Ecke am Flugplatz Basel-Mulhouse abgestellt.

Das erste Flugzeug der neuen Balair wird vorerst für Schul- und Rundflüge verwendet.

Bild 305 - 314 (von 316)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »