Diese 1945 gebaute Avro York wurde als TS793 nur kurz durch die Royal Air Force betrieben. 1946 wurde sie für den zivilen Betrieb bei BOAC angepasst und erhielt die Registration G-AGNP. Später war sie als ZS-BRA an South African Airways vermietet, kam aber für die Berliner Luftbrücke zurück nach Europa und erhielt temporär das militärische Kennzeichen WW509. Wieder zurück im zivilen Bertrieb, nun mit Skyways, wurde die Maschine als OD-ABT «Beiteddine» an Air Liban vermietet. Zurück bei Skyways, wurde sie nach einer Revision an Middle East Airlinesverkauft und erhielt die Registration OD-ACZ. TMS erwarb sie anfangs 1960. Am 15. März 1963 wirdsie, kurz nach dem Start in Teheran, verunglücken.