Air Contractors setzt im Auftrag der DHL Worldwide 13 nahezu 30-jährige Airbus A300B4 als Frachter ein. Zuvor flogen diese Maschinen für EAT (Brüssel), wurden aber beim Umzug nach Leipzig trotz anders lautender Ankündigung (und bereits bekannter deuschen Registrationen) nicht ins deutsche Register übertragen. Stattdessen gingen sie wieder zurück an den früheren Betreiber Air Contractors, werden aber unverändert für DHL eingesetzt. Dieser Airbus A300B4 wurde im April 1986 als Passagierflugzeug bei Continental Airlines in Betrieb gestellt, zuerst als N972C und ab Oktober 1991 als N13972. 1999 wurde die Maschine für Air Contractors Ireland zum Frachter umgebaut.