Bild 1 - 10 (von 735)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Air France und HOP! haben im Februar 2021 die Flüge nach Paris-Charles de Gaulle wieder aufgenommen, vorerst allerdings nur dreimal pro Woche.

Aus Westerland ist der Embraer Phenom 300 D-CAGA eingetroffen. Die von Luxaviation Germany betriebene Maschine wird nach einen kurzen Stopp nach Zürich weiterfliegen.

D-CAGA

c/n: 50500376

Christian Brechbühl 4.10.2020

Nach einem rund zweiwöchigen Aufenthalt am EuroAirport startet die Embraer Legacy 650 M-JCCA der TAG Aviation Asia zu einem vorerst kurzen Flug nach Paris-Le Bourget.

M-JCCA

c/n: 14501182

Laurent Greder 18.9.2020

Air Hamburg betreibt die zumindest europaweit grösste Flotte von Embraer Legacy 600/650. Die Maschinen, hier die D-AIRV, sind recht oft am EuroAirport zu sehen.

Für diesen Flug nach Amsterdam kommt der Embraer 190 PH-EZC der KLM cityhopper zum Einsatz, aufgenommen hier beim Start von der Piste 33 gegen Norden.

Wegen der Windverhältnisse landet der Embraer 175 PH-EXS der KLM cityhopper von Süden her auf der Piste 33 des EuroAirport.

Noch ist nicht bekannt, wer die Embraer Legacy 600 N888JK künftig betreiben wird. Die Wartungsarbeiten sollen gemäss Zeugen nicht ganz einfach sein und ziehen sich hin.

Der Embraer Phenom 100 F-HBOD von JetKey startet elegant ab der Piste 33 am EuroAirport.

Trotz Corona-Pandemie verbindet KLM cityhopper auch im Herbst 2020 den EuroAirport mit täglich einem oder zwei täglichen Flügen mit ihrem Hub in Amsterdam.

Mit diesem Flug des Embraer 190 F-HBLC nimmt Air France die Linienflüge nach Paris-Charles de Gaulle nach dem ersten Corona-Lockdown wieder auf, wird sie allerdings mit der zweiten Welle der Corona-Pandemie wieder aussetzen.

Bild 1 - 10 (von 735)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »